Background
Zurück zur Startseite
Verfahren D66015

Übersicht

Daisi-ID
D66015
Vergabestelle
VMV - Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH
Verfahrensbezeichnung
Tarifkooperation Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) Rostock - Stralsund
Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb (Oberschwellenbereich)
Veröffentlicht am
25.06.2019 09:22
Frist am
bis zum 31.07.2019 13:00
Beschreibung
Abschluss einer Vereinbarung über die Anerkennung von Nahverkehrstarifen i.S.d. VO 1370/2007 in überregionalen Eisenbahnverkehrsleistungen. Züge auf dem Abschnitt Rostock - Stralsund, in denen ein höheres Tarifniveau gilt als es im vom Aufgabenträger beauftragten Schienenpersonennahverkehr üblich ist, sollen für Fahrgäste mit Fahrscheinen des Nahverkehrs geöffnet werden.
Aktenzeichen
Kontaktmail
a.konrad@vmv-mbh.de
Mindest-Signaturniveau
ohne Signatur